Oberflächenlaminate
Bei Oberflächenlaminaten verwendet man Folien mit integriertem UV-Schutz. Diese Folien sind pH-neutral und säurefrei. Insbesondere Kunstdrucke, Poster, Plakate und Fotos erhalten durch die Oberflächenversiegelung einen hochwertigen Charakter und zusätzlich einen wirksamen Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung. Beim Einrahmen von Bildern, deren Oberfläche mit einem Oberflächenlaminat geschützt ist, kann auf Glas verzichtet werden. Glasbruch oder störende Spiegelungen werden somit umgangen und das Gewicht wesentlich reduziert.
Wir bieten ihnen folgende Oberflächenveredelungen an: Die Kristall-Veredelung ist optimal zum Schutz von Bildern geeignet, die starker Beanspruchung ausgesetzt sind. Die Folie ist sandartig strukturiert und hat eine harte, matte Oberfläche. Nach der Versiegelung erhält man eine matte, spiegelungsfreie  Oberfläche. Die Leinen-Veredelung ist optimal zum Schutz von Bildern geeignet. Die Folie ist mit einer Leinenstrukturprägung versehen und verleiht dem Bild nach der Versiegelung ein wertvolleres Aussehen mit einer Leinenstruktur die spiegelungsfrei ist.